Herzlich Willkommen beim N-Bahn-Club Rhein-Neckar e.V.

 

Hockenheimer Advent - 27. bis 29.11.2015
_____________________________________________________________________


Musik - Bazar - Kulinarisches - Kinderprogramm - Weihnachtsstände

Traditionell füllt sich die Stadthalle Hockenheim samt Innenhof wieder mit allerhand Leben. Doch nach Jahren mit HO / Märklin wird dieses Jahr die N-Bahn zeigen was sie kann.
Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit präsentieren wir im Rahmen des Hockenheimer Advents unsere Modulanlage mit Kopfbahnhof, auch das Rangierspiel, sowie diverse Dioramen runden das Bild ab. 

NBC Teilnehmer an der 10. European N-Scale Convention
des NCI (N-Club International)
______________________________________________________________________

November 2015 - Dieses Jahr veranstaltet der N-Club International e.V. zum 10.ten Mal die European N-Scale Convention, an der auch wir wieder teilnehmen dürfen. Dieses internationale Treffen von N-Modellbahnvereinen aus der ganzen Welt, welches gemeinsam mit der Messe Stuttgart durchgeführt wird, zählt für viele zum jährlichen Highlight für N-Bahner. So kommen Modellbahner aus England, Italien, Frankreich, Spanien, Dänemark, Belgien, Finnland, Österreich, Kanada, Südafrika, Japan und der Schweiz, sowie aus verschiedenen Regionen Deutschlands mit Ihren Modulen nach Stuttgart. Unser Dank gilt schon im Voraus dem Team vom N-Club International e.V. welches auch 2015 die Spur N wieder richtig in Szene setzen wird. Auf 1500 qm entsteht die bisher größte zusammenhängende N-Modulanlage der Welt. Deshalb werden es N-Bahner nicht bereuen, die Reise zur N-Convention auf der Modell Süd Stuttgart gemacht zu haben! Vielleicht sehen wir uns auf der Messe?

Die Kisten sind gepackt
_____________________________________________________________________

Oktober 2015 - Nachdem unsere letzten öffentlichen Tage 2015 im Clubheim mit viel begeisterten Kommentaren zu Ende gegangen sind, fühlen wir uns bestärkt so weiter zu machen und hoffen, dass sich noch der Eine oder Andere Mitstreiter finden wird, der uns unterstützt. Einfach unter 06222.1481 anrufen oder eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Die Module sind jetzt in Transportkisten verpackt und warten auf den Abtransport zu den noch bevorstehenden Ausstellungen. Auch wenn wir nun mit den Modulen unterwegs sein werden, so treffen sie trotzdem immer noch jemand an unseren Clubtagen Montags oder Samstags in unserem Clubheim bei der großen stationären Anlage an.

Start in den Modellbauherbst
_____________________________________________________________________

September 2015 - Unsere Modulanlage geht auf Reisen.

Bevor wir aber alles in Transportkisten verpacken, können sie viele Module noch einmal aufgebaut bei unseren Tagen der offenen Tür am 17. und 18. Oktober in unseren Vereinsräumen bewundern.

Natürlich ist dann auch wieder unsere Großanlage in Betrieb, das Rangierspiel fordert heraus und ganz Neugierige können vielleicht schon einen Blick auf unsere neue 3. Anlage werfen. Oder betrachten sie zum Beispiel unsere Sonderausstellung zu Straßenbahnmodellen in 1:160, welches speziell für den Herbst vorbereitet wurde, schauen Sie mit uns Führerstandsmitschnitte in unserem mobilen Eventkino, welches dieses Mal auf unserem Messplatz gastiert. Unser Bahnhofsgebäude Klausthal wurde in Anlehnung an den Bahnhof Heidelberg gebaut und zeigt sich nun auch zum ersten Mal der Öffentlichkeit.

Kommen sie vorbei und sehen sie, was sich so alles bei uns tut - wir freuen uns auf sie.

Sommerloch  -  nicht bei uns
_____________________________________________________________________

August 2015 - Nachdem im letzten Jahr bemängelt wurde, dass in den Sommermonaten nicht viel passiert ist, können wir uns dieses Jahr nicht beklagen. Der Arbeitswille der Mitglieder war nicht durch das oft unerträglich heiße Wetter zu stoppen.
.
So entstand gleich neben dem Kloster ein Kräutergarten mit Rosenbögen. Manche vermuten ja, dass der Abt >Roland< sich hier von den Nonnen aus Kloster Kaltenthal helfen ließ. Auch die Ostvorstadt vor dem Kloster wird verfeinert und vermittelt einen recht harmonischen Eindruck, nur schade, dass sich Kloster und Ostvorstadt so weit im Hintergrund befinden. Vielleicht liefert unser rasender Reporter bald mal ein paar schöne Bilder für die Galerie.

Unseren Eisenbahners ließ es keine Ruhe, den Kindern (und den klein gebliebenen Erwachsenen) ein Rangierspiel zu bauen, mit dem sie sich mal wieder nach Herzenslust mit Rangieraufgaben beschäftigen können.

Auf den Modulen wurde auch fleißig gearbeitet, eine Stadt entsteht, ein Tanklager ist schon zu erkennen und die Besucher der Segmentdrehscheibe werden durch ein Geländer vor dem hineinfallen geschützt.

Aber zurück zum Sommer - wo hält man sich hier am liebsten auf, na klar am Wasser. Und so freut sich unser Edgarsee in diesem besonderer Beliebtheit. Zahlreiche Boote, ein Ausflugsschiff, Paddler, Surfer beleben das Wasser in den sich auch viele Badende erfrischen. Wär das nicht auch was für Sie?

 

Aktuelle Informationen

Nächster Termin

Lok trifft Traktor
bei JOHN DEERE

07. - 08. Januer 2017